Kategorien
Meine Meinung Neues

Die Facebook-Flucht greift um sich

Facebook zunehmend im Kreuzfeuer der Kritik – Löschwunsch von Facebook-Nutzern stehen offenbar schon länger im Raum

Facebook - Die neue Datenkrake. (Bild: Facebook)
Facebook – Die neue Datenkrake. (Bild: Facebook)

Wie schon von der Krypto e.V. beschrieben. Hat sich Facebook selbst zunehmend ins Kreuzfeuer der Kritik manövriert. Schlagzeilen über bedenkliche Entwicklungen in Sachen Datenschutz und Nutzer-Privatsphäre reißen nicht ab.

Nun droht dem Social Network eine Profil-Löschwelle, berichtet Cnet. Eine Analyse von Search Engine Land hat gezeigt, dass die Phrase “how do I delete my Facebook account” derzeit unter den Top-Vorschlägen in der Google-Suche auftaucht.

Nachforschungen brachten zudem ans Tageslicht, dass der Löschwunsch von Facebook-Nutzern offenbar schon länger im Raum steht und sich über die vergangenen Monate bereits zu einem Trending Topic entwickelt hat. Wer bei der US-Google-Suche nur “dele” eingibt, bekommt als ersten Vorschlag “delete Facebook account”. Facebook muss sich mit seinen rund 500 Mio. Nutzern zwar keine Sorgen machen, demnächst im Nichts zu verschwinden. Allerdings dürfte eine “Austrittswelle” auch dem erfolgsverwöhnten Netzwerk zu denken geben.

Von Thorsten Claus

Thorsten Claus is a journalist, innovator and visionary based out of Berlin, Germany. He has accrued more than sixteen years of experience in the fields of IT and tech journalism and he is also the Founder and CEO of TC Media, the Editor-in-Chief of www.moobilux.com and the Co-Founder of www.pitchfreunde.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.